check-circle Created with Sketch.

Praktikum im LWL-Archivamt allgemein

Das Aufgabenspektrum des LWL-Archivamtes ist breitgefächert.

Wir sind tätig in der Beratung nichtstaatlicher Archive, in der Betreuung von Privatarchiven, vor allem der Adelsarchive. Wir betreuen das eigene Archiv des Landschaftsverandes Westfalen-Lippe (LWL) genauso wie das Westfälische Literaturarchiv. Daneben besitzt das LWL-Archivamt für Westfalen eine eigene Restaurierungswerkstatt mit dem Schwerpunkt Papierrestaurierung.

Archivfachliches Praktikum

Bitte beachten Sie, dass das LWL-Archivamt aus betrieblichen Gründen in der Zeit vom 2. Januar bis 28. August 2021 keine Praktikumsplätze anbieten kann.

Um die Archivarbeit kennen zu lernen, bietet das LWL-Archivamt in begrenztem Umfang Praktikumsplätze an für:

  • Archivfachkräfte in Ausbildung
  • Schülerinnen und Schüler
  • Studierende vor allem der Geschichtswissenschaft, Germanistik und Literaturwissenschaft

Ein Praktikum im LWL-Archivamt sollte eine Mindestdauer von vier Wochen haben. Ausnahmen gelten für Schülerpraktika. Diese dauern in der Regel nur zwei Wochen. Freiwillige Praktika von Studenten müssen mindestens sechs Wochen lang dauern.Fügen Sie bitte Ihrer Bewerbung einen kurzen Lebenslauf bei. Das Bewerbungsformular finden Sie unten auf dieser Seite.

Hinweise für Studierende

Sofern es sich um ein Pflichpraktikum laut Studien- und Prüfungsordnung handelt, ist der Bewerbung ein entsprechener Nachweis beizufügen.

Bei einem freiwilligen Praktikum kann unter bestimmten Vorraussetzungen eine Vergütung gezahlt werden. Für ein solches Praktikum gelten folgende Bedingungen:

  • Mindestdauer von sechs Wochen
  • gute Geschichtskenntnisse beziehungsweise Kenntnisse der Literaturwissenschaft
  • Erfahrungen im Lesen handschriftlicher Quellen werden benötigt

Studienvorbereitendes Praktikum in der Restaurierungswerkstatt

Vorraussetzung zur Zulassung zum Studiengang Papierrestaurierung ist der Nachweis eines mindestens einjährigen Praktikums in einer entsprechenden Einrichtung. In der Restaurierungswerkstatt des LWL-Archivamtes wird in der Regel jährlich zum 1. August ein Praktikumsplatz ausgeschrieben. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Nithack auf.

Die Bewerbung für ein Praktikum beim LWL-Archivamt erfolgt online. Der nächste Termin für ein Praktikum ist voraussichtlich erst ab 2022 möglich.

Bewerbungsformular

Katharina Tiemann

Bei allgemeinen Fragen zum Thema Praktikum im LWL-Archivamt wenden Sie sich bitte an Frau Tiemann.

katharina.tiemann@lwl.org

Tel: 0251 591-5778

Katharina Tiemann (Foto: LWL-Archivamt)

Friederike Nithack

Bei Fragen zu einem Praktikum in unserer Restaurierungswerkstatt wenden Sie sich bitte an Frau Nithack.

friederike.nithack@lwl.org

Tel: 0251 591-4009

Friederike Nithack (Foto: LWL-Archivamt)