LWL-Archivamt für Westfalen

Jahnstraße 26
48147 Münster
Tel.: 0251/591-3890
E-Mail: LWL-Archivamt@lwl.org

EILMELDUNG: LWL-Archivamt schließt Lesesaal bis zum 20. April

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus-Epidemie hat sich der LWL dazu entschieden, alle LWL-Kultureinrichtungen bis zum 20.04.2020 für die Öffentlichkeit zu schließen. Das trifft auch den Lesesaal, der bis auf Weiteres bis zum 20. April geschlossen bleibt.

Wir bitten um Verständnis!

EILMELDUNG: Absage der Fortbildungen 3/2020 und 4/2020

Wegen der Coronavirus-Epidemie mussten die Fortbildungen 3/2020 (Elektronische Aktenführung) und 4/2020 (Bewertung von Verwaltungsakten) abgesagt werden. Das LWL-Archivamt bemüht sich um Nachholtermine im 2. Halbjahr 2020.

Stellenausschreibung für das Stadtarchiv Ahaus

Das Stadtarchiv sucht eine neue Archivarin/ einen neuen Archivar mit einer vollen Stelle (Bewerbungsschluss: 05.04.2020): Stellenausschreibung

Landesinitiative Substanzerhalt - Massenentsäuerung von Archivalien

Die Landesinitiative Substanzerhalt soll weitergeführt und ausgeweitet werden. Anmeldungen für das Förderjahr 2021 sind bis zum 31. Oktober 2020 möglich.

Neuerscheinung: Band 36 aus der Reihe TUA ist erschienen

Der neuste Band aus der Reihe "Texte und Untersuchungen zur Archivpflege" (TUA) ist erschienen  und ab sofort erhältlich.

Berufsbild im Wandel: Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI). Von „technischen Hilfskräften“ zu Informationsvermittlern im Internetzeitalter. 20 Jahre FaMI- und 40 Jahre Bibliotheksausbildung in Dortmund. Referate der Festveranstaltung des Karl-Schiller-Berufskollegs Dortmund (KSBK) am 1. Oktober 2018 in Dortmund und ergänzende Beiträge / Ronald Gesecus und Volker Zaib (Hg.). - Münster 2019. - 89 S. : Abb. - ISBN 978-3-936258-31-7 / 10 €

Inhaltsverzeichnis und Vorwort