LWL-Archivamt für Westfalen

Jahnstraße 26
48147 Münster
Tel.: 0251/591-3890
E-Mail: LWL-Archivamt@lwl.org

Modularität

DiPS.kommunal setzt auf Modularität im Dateneingang (Ingest) und der Datenverarbeitung (z. B. Formaterkennung, -validierung, Konvertierung), aber auch zwischen Langzeitarchiv und nachgelagerter Erschließungssoftware. Hierdurch können aktuellere und zusätzliche Module und Softwarekomponenten eingebunden werden, ohne das Gesamtsystem wechseln zu müssen.

Datenformate

DiPS.kommunal unterstützt viele Arten von potentiell vorkommendem elektronischem Archivgut:

  • Strukturierte Unterlagen aus eAkten-bildenden Systemen ("DMS" und kommunalen Fachverfahren wie Ratsinformations- oder Gewerberegistern)
  • Ordnerbasierte Dateiablagen (File-Systeme)
  • Datenbanken
  • Video- und Audio-Überlieferung (einschließlich Management von Erhaltungs- und Nutzungsrepräsentationen)

In DiPS.kommunal gibt es klare Regeln für die Archivformate: Sie sollen ISO-normiert und langzeitstabil sein!