LWL-Archivamt für Westfalen

Jahnstraße 26
48147 Münster
Tel.: 0251/591-3890
E-Mail: LWL-Archivamt@lwl.org

Bestandserhaltung

Bestandserhaltung umfasst nicht nur restauratorische Eingriffe zum Erhalt wertvoller Originale, sondern auch vorbeugende konservatorische Maßnahmen technischer wie organisatorischer Art. Sie tragen als unverzichtbare Rahmenbedingungen maßgeblich zur dauerhaften Erhaltung von wichtigem Kulturgut in den Archiven bei.

Archive können dem gesetzlichen Auftrag nur dann nachkommen, 

  • wenn der Magazinraum fachgerecht eingerichtet ist und
  • über ein geeignetes Raumklima verfügt sowie
  • alterungsbeständige Verpackungsmaterialien verwendet werden
  • und eine dem Zustand des Archivgutes angemessene Benutzung gewährleistet wird.

Weitere Präventivmaßnahmen sind im Rahmen der Notfallvorsorge zu treffen. Ein umfassendes Sicherheits- und Notfallvorsorgekonzept hilft im Schadensfall organisatorische Herausforderungen zu bewältigen und ermöglicht eine effektive Schadensbegrenzung.

Die wichtigste Dienstleistung des Teams Bestandserhaltung ist die individuelle Beratung der nichtstaatlichen Archive in Westfalen-Lippe in allen oben genannten Aspekten. In der Restaurierungswerkstatt haben die Träger nichtstaatlicher Archive zudem die Möglichkeit, geschädigte Einzelstücke oder auch ganze Bestände restaurieren zu lassen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir unterstützen Sie gern bei der Erarbeitung eines Bestandserhaltungskonzeptes.